Tagesfahrten 2024

Tagesfahrt nach Riehen / Basel, am Samstag, 28.9.2024

„Matisse - eine Einladung zur Reise“, Fondation Beyeler, Riehen und „Böcklin begegnet", Kunstmuseum Basel

Mit der Ausstellung Matisse - eine Einladung zur Reise zeigt die Fondation Beyeler die erste Henri-Matisse-Retrospektive im deutsch-sprachigen Raum seit fast 20 Jahren. Mit der Befreiung der Farbe vom Motiv und in der Vereinfachung der Formen hat Matisse die Malerei auf eine neue Grundlage gestellt und dabei eine bis dahin unbekannte Leichtigkeit in die Kunst gebracht. Anhand von über 70 Hauptwerken aus namhaften europäischen und amerikanischen Museen sowie Privat-sammlungen richtet die Ausstellung den Blick auf die Entwicklung und Vielfalt im wegweisenden Schaffen des Künstlers.

Die Ausstellung Böcklin begegnet im Kunstmuseum Basel lenkt den Blick auf Arnold Böcklins Werk, der neben Hans Holbein d. J. einer der Hausheiligen des Kunstmuseums Basel ist und das mit über 90 Gemälden und plastischen Arbeiten die bedeutendste Sammlung seiner Werke beherbergt. In Basel geboren, erlangte der Künstler Ende des 19. Jahrhunderts im deutschsprachigen Raum enorme Bekanntheit und zählt zu den wichtigsten Vertretern des Symbolismus. Schon zu Lebzeiten war Böcklin umstritten. Für die einen war er ein Erneuerer, andere bezichtig-ten ihn, den Fortschritt in der Kunst aufgehalten zu haben.

Weitere Informationen und Anmeldeformular zur Fahrt siehe Reiseunterlagen