WERTstadt - Performative Urbanität

WERTstadt - Performative Urbanität

Das Veranstaltungsprogramm „WERTstadt – Performative Urbanität“ bietet seinen Besucher*innen die Gelegenheit, die Werte Ludwigshafens (neu) zu entdecken und sich der Nutzung des Stadtraums bewusst zu werden. Die Veranstaltungsreihe des Kunstvereins thematisiert die konfliktgeladene urbane Topografie, die in der Stadt am Rhein allgegenwärtig ist und viel diskutiert wird. Das Programm lädt zahlreiche Stadtakteur*innen sowie Expert*innen von außerhalb ein, die öffentlichen und sozialen Räume Ludwigshafens zu verändern, zu beobachten oder einfach zu benutzen. Der Wert nimmt dabei die Praxis des Wertschätzens ein und artikuliert jenseits der ökonomischen Betrachtung der Stadt die alltagsspezifischen Wichtigkeiten der Stadtbewohner*innen, die täglich das urbane Leben mitproduzieren.

Die Teilnahme an „WERTstadt“ ist kostenfrei, aber in großen Teilen anmeldepflichtig

Der Besuch von Veranstaltungen des Kunstvereins Ludwigshafen ist aktuell nur geimpft, genesen oder negativ getestet möglich. Bitte halten Sie die entsprechenden Nachweise bereit. In der Ausstellungshalle gelten zudem Maskenpflicht und Abstandsgebot.