Logo
Öffnungszeiten:
Geschäftsstelle:
Dienstag bis Freitag 9.30 bis 12.30 Uhr
Mittwoch 9.30 bis 12.30 und 13.00 - 16.00 Uhr
Halle / Studio
Dienstag-Freitag 12 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag 11 bis 18 Uhr

 
Wir όber uns      
   

Ausstellungsprogramm 2016

23. Januar - 10. April
Reorientation - Sakir Gökcebag
Vernissage: Freitag, 22. Januar um 19 Uhr


Der türkische Künstler Sakir Gökcebag setzt sich in seiner Kunst mit ganz alltäglichen Dingen auseinander. Egal, ob Kleiderbügel, Schirme, Toilettenpapier, Orientteppiche, Eimer, Gießkannen oder Gebetsketten, die Gegenstände werden jedoch oft durch minimale, äußerst subtile Eingriffe einer Verwandlung unterzogen. Ihrer ursprünglichen Funktion vollkommen beraubt, werden sie in neue überraschende, zweckfreie Ordnungen überführt.  Durch Multiplikation, durch Teilen, Zerschneiden, entwickeln die Dinge ein neues Eigenleben. So gelingt es Sakir Gökcebag mit einer großen spielerischen Lust und freude einen uns bis heute prägenden Leitsatz des Bauhauses zu unterwandern: "Form follows function" - die Form unterliegt der Funktion. Es ist unsere Eindimensionalität der Wahrnehmung und des Gebrauchs der Dinge, die der Künstler hinterfragt und mit viel Humor und Ironie, den Grundsatz der industriellen Moderne aus den Angeln hebt. 

 

23. April - 26. Juni
Ich werde deutsch - Maziar Moradi
Vernissage: Freitag, 22. April um 19 Uhr

In seiner ersten großen Einzelausstellung zeigt der deutsch-iranische Fotograf Maziar Moradi zwei umfangreiche Serien. Für seine zwischen 2008 und 2015 entstandene Arbeit "Ich werde deutsch" errichtete Moradi Bühnen, auf denen junge, in Deutschland lebende Migranten reinszenierte Ausschnitte aus ihrem Leben zeigen. Ausgangspunkt für seine neue, aktuell entstandene Arbeit "Ich werde deutsch - der Anfang" war die in den letzten Monaten dramatische Entwicklung der Flüchtlingsbewegungen nach Deutschland. Maziar Moradi fotografiert zahlreiche über ganz Deutschland verstreute Auffanglager für Flüchtlinge. Diese Orte stellen Pufferzonen zwischen zwei Welten dar: die Welt aus der man kommt und die Welt, in die man geht. In einem für Moradi ungewöhnlich sachlich dokumentarischen Stil werden die sehr unterschiedlichen Gebäude immer ohne Menschen fotografiert und in der Ausstellung kontrasierend den Portraits gegenüber gestellt.

17. September - 6. November
Timelines
Vernissage 16. September

In Kooperation mit PORT25, Mannheim

Der Kunstverein Ludwigshafen und PORT25 in Mannheim, planen ein gemeinsames Ausstellungsprojekt zum Thema Zeit. Zeit ist ein nur schwer beschreibbares Phänomen, von welchem jedoch eine große Faszination ausgeht - sie ein Rätsel, ein Paradoxon, die Grundlage allen Seins. Im Unterschied zu den für einen Laien nur schwer verständlichen wissenschaftlichen Analysen von Zeit, bietet die bildende Kunst einen einfacheren Zugang zu diesem Thema und macht anschaulich und ästhetisch nachvollziehbar, was sich hinter dem Begriff Zeit verbergen kann. Zahlreiche Künstler der Gegenwart befassen sich auf vielfältige Weise mit dem komplexen Thema. Die Ausstellung zeigt sehr unterschiedliche visuelle Modelle von Zeit, die dazu dienen, bestimmte semantische Zusammenhänge dieses Phänomens zu veranschaulichen und sinnlich wahrnehmbar zu machen. An der Ausstellung nehmen über 20 regionale, überregionale und internationale Künstlerinnen und Künstler teil. Sie richten den Blick auf ein komplexes Thema, das mit vielfältigen Ausdrucksformen wie Malerei, Installation, Plastik, Fotografie und Video, die Wahrnehmung für das Verstreichen von Zeit ins Zentrum des künstlerischen Schaffens stellt.

 

19. November 2016 - 15. Januar 2017
Björn Drenkwitz
Vernissage 18. November um 19 Uhr

Die erste große Einzelausstellung des Videokünstlers Björn Drenkwitz besteht aus einer mehrteiligen raumgreifenden Installation. Während eines „Artist in Residence Stipendiums“ in Polen (2012) begann Björn Drenkwitz sich intensiv mit Fragen der Verortung auseinanderzusetzen: Wie sind die Begriffe „Nationalität“ und „nationales Selbstbewusstsein“ heute zu bewerten? Erfindet sich das Individuum im Zuge der Globalisierung neu oder entsteht eine globale Synchronizität? Die Auseinandersetzung mit der globalisierten Welt und unserer individuellen Verortung stellen für Björn Drenkwitz wichtige Themen unserer Zeit dar. Viele neue Arbeiten sind in diesem Kontext entstanden und werden in der Ausstellung gezeigt.

 

 

Ausstellungsprogramm 2015

31. Januar. - 6. April
Trash Thought Chronicles - Jenny Michel
Vernissage, Freitag, 30. Januar um 19 Uhr


18. April - 21. Juni
Widerschein - Nicole Ahland
Vernissage, Freitag, 17. April um 19 Uhr

18. September - 15. November
6. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg Vernissage, Donnerstag, 17. September


29. November - 13. Dezember
Mit dem Auge des Kindes
Vernissage, Samstag, 28. November um 15 Uhr


Ausstellungsprogramm 2014

08. März bis 27. April
Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler Emy-Roeder-Preis 2014

17. Mai bis 6. Juli
park - Heike Weber
 

20. Juli - 31. August
DELTA-BEBEN. REGIONALE 2014
Kunstverein Ludwigshafen und Wilhelm-Hack-Museum

20. September bis 14. Dezember
Dokumentarfotografie Förderpreise 09 der Wüstenrot Stiftung
Mit Arbeiten von Paula Markert, Till Müllenmeister, Marcel Noack, Christine Steiner

Ausstellungsprogramm 2013

02. Februar bis 07. April 2013
Markierung #1
Jan Schmidt

20. April bis 30. Juni
wissen
Alba D'Urbano und Dagmar Varady

14. September – 10. November
5. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg
GRENZGÄNGE
MAGNUM: TRANS-TERRITORIES

23. November 2013 bis 19. Januar 2014
Ulu Braun

Ausstellungsprogramm 2012

19. November 2011 bis 29. Januar 2012
[tswi:]
Klaus Lomnitzer

26. Februar bis 18. März 2012
Wir zeigen's Euch! unARTig stellt aus

31. März – 01. Juli 2012
Zwischen Himmel und Erde
Bettina Bürkle und Klaus Illi

08. September bis 28. Oktober 2012
Dokumentarfotografie Förderpreise 08 der Wüstenrot Stiftung

Tanja Jürgensen, Mathias Königschulte, Maziar Moradi, Kim Sperling

10. November 2012 bis 06. Januar 2013
Zwischen Maßnahmen
Eine Video- Klanginstallation von
Roswitha von den Driesch und Jens-Uwe Dyffort

Ausstellungsprogramm 2011

Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler
Emy-Roeder-Preis 2011

Vernissage: Donnerstag, 03. März um 19 Uhr
04. März bis 17. April 2011

CheckUp in LU
Tatjana Utz

Vernissage: Freitag, 06. Mai um 19 Uhr
07. Mai bis 03. Juli 2011

4. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg
THE EYE IS A LONELY HUNTER : IMAGES OF HUMANKIND

Vernissage: Freitag, 09. September
10. September – 06. November 2011

[tswi:]
Klaus Lomnitzer

Vernissage: Freitag, 18. November um 19 Uhr
19. November 2011 bis 29. Januar 2012

Ausstellungsprogramm 2010

Gegen jede Vernunft
Surrealismus Paris – Prag
Kunstverein Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, BASF SE
14. November 09 – 14. Februar 2010

turn round - Simone Demandt
13. März – 25. April 2010
Vernissage Freitag 12. März um 19 Uhr

Dokumentarfotografie Förderpreise 2007/08 Wüstenrot Stiftung
8. Mai bis 4. Juli 2010
Vernissage: Freitag 7. Mai um 19 Uhr

Regionale 2010
31. Juli – 19. September 2010
Vernissage: Freitag 30. Juli

Mythos Kindheit
09. Oktober 2010 - 02. Januar 2011
Vernissage: Freitag 08. Oktober um 19 Uhr

Ausstellungsprogramm 2009

Angela Glajcar - Papierwelten
31. Januar – 13. April 09
Vernissage: Freitag 30. Januar um 19 Uhr

Saar Ferngas Junge Kunst 2008/09
25. April – 28. Juni 09
Vernissage: Freitag 24. April um 19 Uhr


3. Fotofestival Mannheim_Ludwigshafen_Heidelberg
05. September – 25. Oktober 09
Vernissage:04. September um 19 Uhr im Wilhelm-Hack-Museum.

Gegen jede Vernunft
Surrealismus Paris – Prag
Kunstverein Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, BASF SE
14. November 09 – 14. Februar 2010
Vernissage: Freitag 13. November

Ausstellungsprogramm 2008

Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler
Emy-Roeder-Preis 2008
5. März – 27. April 2008
Vernissage 4. März, 19 Uhr

Peter Granser - SIGNS
09. Mai – 29. Juni 08
Vernissage 8. Mai, 19 Uhr

(keine) Angst
12. September – 2. November 08
Vernissage 11. September, 19 Uhr

Veronika Veit – Auf Augenhöhe
14. November 08 – 11. Januar 09
Vernissage: 13. November, 19 Uhr

Ausstellungsprogramm 2007

Gregor Hildebrandt - Dunkle Fahrt zu hellem Tag
16. März – 29. April 07
Vernissage 15. März, 19 Uhr

Raissa Venables – Mysterious Rooms
11. Mai – 1. Juli 07
Vernissage 10. Mai, 19 Uhr

2. Fotofestival Mannheim / Ludwigshafen / Heidelberg 2007
22. September – 21. Oktober 07
Vernissage 21. September, 19 Uhr Kunsthalle Mannheim

Birgitta Weimer und Yuko Shiraishi
25. November - 6. Januar 08
Vernissage 24. November 17 Uhr

Ausstellungsprogramm 2006

Dialog Skulptur
Zeichnungen und Skulpturen aus der Sammlung Deutsche Bank
3. Januar – 19. März 06

JACKPOT
Balmoral Stipendiaten 2005
7. April – 5. Juni 06

Wolfgang Ellenrieder – Malerei
15. September – 5. November 06

Sabine Dehnel – Ganze Tage in den Bäumen

17. November 06 - 7. Januar 07



Ausstellungsprogramm 2005

Junge Rheinland-Pfälzer Künstlerinnen und Künstler
Emy-Roeder-Preis 2005
11. März bis 8. Mai

Klasse Atelier
Atelier Klasse

3. Juni bis 17. Juli 2005

Sonja Braas FORCES
Christiane Löhr - Installation
16. September bis 6. November

 
Michael Luther - Malerei
25. November bis 6. Januar 2006

Ausstellungsprogramm 2004

Halle

5 x Lu - Fotografen sehen Ludwigshafen
Simone Demandt, Sinje Dillenkofer, Matthias Koch, Frank Robert, Wolfgang Zurborn
19 .Februar – 12. April

Stefan Moses - Retrospektive
25. April - 27. Juni
Eine Ausstellung des Münchner Stadtmuseums in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Inter Nationes e.V. und mit Unterstützung der Anton Stankowski Stiftung

Saarferngas Förderpreis Junge Kunst 2004
Preisträgerausstelllung
10. September - 17. Oktober

Junge Kunst aus Belgien
31. Oktober bis 2. Januar 05
(Gemeinsame Ausstellung mit dem Mannheimer Kunstverein)
Studio

5 x Lu - Fotografen sehen Ludwigshafen
19. Februar – 12. April
Simone Demandt, Sinje Dillenkofer, Matthias Koch, Frank Robert, Wolfgang Zurborn

Förderpreis für junge Künstlerinnen
Zonta-Club Ludwigshafen Pfalz
1.-17. Oktober 2004

 

   

Emy-Roeder-Preis 2017 zum downloaden:

Bewerbungsunterlagen Emy-Roeder-Preis 2017 zum downloaden

Kunsthalle
 
Kunstbόro


 
Kunststudio
 


Hier können Sie unser Jahresprogramm 2016 downloaden
Jahresprogramm 2016

Kunstfahrten 2016
Kunstfahrt nach Basel 2. Halbjahr 2016

Programm a
 
Jahresgaben
 
Kataloge
Mit freundlicher Unterstützung von:

Newsletter

Möchten Sie immer aktuell über die Aktivitäten des Kunstvereins informiert werden, dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter.

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein:

Abonnieren Abbestellen
 
Logo

Impressum
@ Kunstverein-Ludwigshafen 2004